Über mich - Stefanie Blaha

Direkt zum Seiteninhalt
Über mich
  
Wer ist Stefanie Blaha?

Als geborene Wienerin habe ich mich schon früh für  die menschliche Psyche interessiert. Nachdem mich dieses Interesse auch  im Erwachsenenleben nicht losgelassen hat, begann ich nach einer  Ausbildung zur Kindergarten- und Hortpädagogin und einigen Jahren  ausübender Tätigkeit mit der Ausbildung zur Psychotherapeutin. Um die  praktische Arbeit auch auf ein wissenschaftliches Fundament stellen zu  können, wechselte ich an die Sigmund Freud Universität, wo ich  zusätzlich zur fachspezifischen Theorie das Fach  „Psychotherapiewissenschaft“ studiere.
Bei der  Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen liegt mir  Wertschätzung und Respekt vor den Lebensgeschichten und-entwürfen der  Personen besonders am Herzen, da letzten Endes sie die Expert*Innen für  ihr Leben sind.
Fakten
  • 2009 Matura an der BAKIP 21 Patrizigasse
  • 2011 Kinder in Wien (Kindergartenpädagogin)
  • 2012-2014 Land Niederösterreich (Kindergartenpädagogin)
  • 2015-2018 Psychotherapeutisches Propädeutikum (Wiener Psychoanalytische Akademie)
  • 2016/17 Österreichische Autistenhilfe (Persönliche Assistenz im Pflichtschulbereich)
  • 2017/18 Stadtschulrat für Wien (Persönliche Assistenz im AHS-Bereich)
  • Ab 2018 Fachspezifikum „Systemische Familientherapie“, SFU Wien
  • Ab 2018 Studium „Psychotherapiewissenschaften“
  • 2018 Österreichische Autistenhilfe (Persönliche Assistenz im AHS-Bereich)
  • 2019 Familienberatungsstelle der Autistenhilfe
  • 2019 SMZ Floridsdorf, Geriatriezentrum – Gerontopsychiatrie (klinisches Praktikum)
  • ab 2019 SFU Ambulanz Salztorgasse
  • ab 2020 eigene Praxis, Gerasdorf bei Wien
(c) 2020 Stefanie Blaha, Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision
Zurück zum Seiteninhalt